Birgit Süß

Das ist mein Leben!

Schon früh berauscht mich der Wohlklang der Stimme im Duett mit dem Plastikentchen, was dazu führt, dass Papa alle Quietschentchen abmurkst. Die andere Möglichkeit hätte sich womöglich nicht sehr positiv auf sein polizeiliches Führungszeugnis ausgewirkt...

Das beschauliche Augsburg wird später gesangstechnisch bis in die letzte Ecke abgegrast , von Pop (Partypack!), Punk über Dixie (Gruß an die Swinging Oldtime Jazzband!) bis hin zum Kindertheater, wird vor nix haltgemacht.
Furioses Finale: Singende Hofmarschallin beim Faschingsverein.
Daraufhin muß ich die Stadt fluchtartig verlassen und lande im ebenso beschaulichen Würzburg (die einzige Stadt, die ich noch aus dem Erdkundeunterricht in Erinnerung habe. Ehrlich!)

Auch dort wird gesungen, gejazzt und gerockt, was das Zeug hält. Sogar das Konservatorium wird einige Jahre heimgesucht. Und der regionale Radiosender muß mir wöchentlich wertvolle Sendezeit abtreten.
Das Theater im Neunerplatz wird Spielplatz für die Schauspielerei. Ich übe mich in Kinderstücken und Musiktheater.

Die Bühnenpräsenz wächst langsam ins Unermeßliche (oder auch ins Unerträgliche...) und kollidiert erstmals mit der in Franken weltberühmten Heike Mix - wir beschliessen, die Welt um unser Duo „Süss & Mix„ zu bereichern (Dazu aber mehr auf unserer WIR- Seite).

Außerdem:
Züchte mit Leidenschaft Wollmäuse (67. Generation!), spiele singende Säge und immer noch nicht Klavier, habe immer Gaffer im Handschuhfach (hält inzwischen fast alles am Auto) und bade am liebsten in panna cotta.

Solo:

MusikKabarettprogramm:

  • Süßstoff
  • Süß Deluxe
  • Schenk mir ein Lächeln

( u.a. bei „QuatschComedyClub“, „Stratmanns“ , „Altingers“, Ottis Schlachthof“ )

Musikalisch:

  • Französische Chansons mit Hauke Seifert
    www.mesalliance.de
  • Französische Chansons verjazzt mit
    On the corner
  • „SüssGold“ – eigene Chansons & Jazz „ zu Deutsch“
    zusammen mit Werner Goldbach

Gucken:

www.birgitsuess.de

e-mail: birgit@suessmix.de